Skitechnik für Tourengeher

Skitouren liegen voll im Trend.

Die ersten Versuche finden meist auf der Piste statt. Der Schritt weg von der Piste hinein ins freie Skigelände führt über die richtige Skitechnik. Wie man auch bei schwierigen Bedingungen gut Ski fährt zeigen wir euch bei unserem Skitechnikkurs für Tourengeher. Wie fahre ich im unpräparierten Schnee und Bruchharsch? Wie komme ich hart gefrorene Steilhänge sicher hinunter? Was macht man bei Buckelpisten? Antworten auf diese Fragen gibt unser Skitechnikworkshop für Skitourengeher. Auf der Piste lernen wir neue Techniken und wenden sie dann abseits der Piste an.  Wir starten in Rußbach und werden den ganzen Tag über in der Skiregion Dachstein West unterwegs sein. Wir erarbeiten uns neue Techniken auf der Piste und wenden sie dann im passenden Gelände an. Die Mittagspause verbringen wir auf einer unserer gemütlichen Hütten. 

Termine: Samstag, 27. Jänner und Sonntag, 4. März 2018, 9 bis 15 Uhr.
Treffpunkt im Skischulbüro in der Talstation der Hornbahn Rußbach
Preis: 79,- Euro pro Person und Tag, excl. Liftkarte
Kleingruppen, begrenzte Teilnehmer Zahl. Ab 4 Personen.
Die Liftkarte ist im Preis nicht inbegriffen.

Erforderliche Ausrüstung: 
- eigene Skitourenausrüstung oder Alpinski (Leihmöglichkeit bei unserem Partner Checkpoint)
- LVS Gerät, Lawinensonde und Schaufel (Leihmöglichkeit bei uns um EUR 5,-)

Erforderliches Eigenkönnen:
Paralleles Skifahren auf schwarzer Piste sollte beherrscht werden. Alles Weitere versuchen wir uns zu erarbeiten......