Wie versprochen geht´s weiter mit unserer kleinen Serie über die Aktivitäten der Skilehrer im Sommer.

Beim Wandern in Rußbach entdeckt man so nebenbei auch einiges über die Geschichte der Erde.

Jetzt geht's wieder los! Ab Mittwoch, 22. Juni, startet die Hornbahn Rußbach in die Sommersaison.

"Was machst du eigentlich im Sommer?", ist eine Frage, mit der wir Rußbacher Skilehrer im Winter fast täglich konfrontiert werden.

"Wie gewonnen, so zerronnen!", lautet ein bekanntes altes Sprichwort - wir drehen das Ganze um, denn: der letzte Schnee ist zerronnen und bei uns wird gewonnen! 

Ungewöhnlich früh beginnt dieses Jahr die Radlersaison in Rußbach. Aufgrund der milden Temperaturen und des ungetrübten Sonnenscheins dieser Tage sind schon viele Strecken bis weit hinauf schneefrei.

Hurra! Das war unser Betriebsausflug am Mittwoch - Skifahren in Obertauern. Bei wirklich noch ganz ausgezeichneten Bedingungen (zum Teil Pulverschnee im April) erkundeten wir vor allem die Offpiste Bereiche und durften einen wunderbaren Skitag verbringen.

 

So - das war's! Die Saison 2010/11 ist zu Ende und wir Skilehrer haben nun auch wieder mal Zeit um die Seele oder um uns selbst baumeln zu lassen.

Die Winterzeit geht bald zu Ende und in Rußbach werden die Bären schon recht aktiv.

Sonnenskilauf vom Feinsten gibt's zur Zeit in der Skiregion Dachstein West...